Heimatbund St.Tönis 1952 e.V. - 47918 Tönisvorst - Marktstraße 9


Bedienungsleiste

Rückblick auf die letzten Heimatbriefe 
Heimatbrief Nr. 1 (pdf)

Über uns   Satzung   Kontakte/Impressum

Unsere Veranstaltungen

Mitglied werden im Heimatbund
Heimatbund: Partner des Krankenhauses
He wörd noch platt jekallt
Das St.Töniser Heimatlied  
Totenzettel-Archiv 
Jahreszahlenspiegel der St.Töniser Geschichte
Ansichtssache... St. Tönis Gestern & Heute
Alles was uns heilig ist...
Wir führen Gutes im Schilde
Glocken mit heiligem Klang
An jeder Ecke ... Straßennamen und ihre Geschicht(ch)en

Adressbuch der Bürgermeisterei St. Tönis von 1910  
Auf den Spuren unseres Ortspatrons Antonius 
Die Sieben Fußfälle 
Hefte raus - Klassenarbeit : ein Heimatkunde-Quiz  
  St.Töniser Geschichte im Zeitraffer
  History of Sanct Toenis
  histoire de Saint Tönis en accéléré
  Historie Tönisvorstu v kostce
  Geschiedenis von St.Tönis in het kort
  Die Jeschichte van Zent Tüenes



Die Geschichte des
Heimathauses Antonius:

 hip
Besuchen Sie doch einmal unsere Freunde ...
.
in Sees  /  in Stare Mesto  /  in Laakdal (Vorst)  /  in St.Anthonis  /  vom Heimatverein Vorst
.
oder unsere korporativen Mitglieder 


  Der Heimatbund St.Tönis 1952 e.V.

... schickt zweimal jährlich an fast 1.400 Mitglieder (davon ca. 360 auswärts im Bundesgebiet und 60 im Ausland lebende ehemalige St.Töniser)
seit 1953 den St.Töniser Heimatbrief von jeweils bis zu 52 Seiten mit historischen und aktuellen Berichten, Geschichten und Fotos;

... ist ständig bemüht, sein Archiv mit heimatgeschichtlicher Literatur, Fotos, Ansichtskarten, Video-Filmen, Urkunden, Landkarten,
Zeitungsartikeln, Totenzetteln und anderem Quellenmaterial zu pflegen und auszubauen;

... hat es sich zur Aufgabe gemacht, die St.Töniser Mundart zu erhalten, u.a. durch die Veranstaltung "En Mönke voll Platt" im Dezember jeden Jahres;

... wirkt mit bei Aufgaben des Umweltschutzes, der Denkmalpflege und in allen Belangen der Brauchtumspflege;

... veranstaltet Ausstellungen, Vorträge, Wanderungen;

... braucht dabei IHRE Hilfe. 

Um den Mitgliedsbeitrag von zur Zeit jährlich 12 EUR auch weiterhin gering zu halten, bittet der Vorstand alle Heimatfreunde,
sich durch eine Mitgliedschaft an den umfangreichen ideellen Aufgaben des Heimatbundes St.Tönis zu beteiligen.

Vielleicht besuchen Sie uns einmal in der "realen" HEIMATBUND-STUBE, St.Tönis, Marktstraße 9.
Wir sind dort jeden Mittwoch von 18 bis 19 Uhr für Sie zu sprechen (Telefon/Fax: 02151-79 12 00)
oder im Heimathaus, Antoniusstraße 6. Dort ist jeden Samstag von 10 bis 12 Uhr jemand für Sie zu sprechen.

Sie können uns aber auch eine E-Mail schreiben (s. auch "Kontakte") oder uns einen Gruß im Gästebuch hinterlassen.


 Bedienungsleiste

Wollen auch Sie Mitglied im Heimatbund werden?

Dann laden Sie bitte den

  Aufnahmeantrag (PDF)

zum Ausdruck herunter.

Einfach ausfüllen und einsenden oder in der Heimatbundstube abgeben.
Wir freuen uns auf Sie!